Beschlüsse zur Tarifpolitik: Mehr als höhere Entgelte

Arbeitszeit regulieren, Leiharbeit fair gestalten und junge Menschen nach der Ausbildung unbefristet übernehmen – diese Themen standen im Mittelpunkt der Debatte um die Tarifpolitik. Sie gehört mit zum Kerngeschäft der IG Metall. Vor allem soll der Flächentarifvertrag stabilisiert und die Tarifautonomie gesichert werden.

Weiterlesen

Wir müssen solidarische Antworten finden

Manuel Fernández

Manuel Fernández

Manuel Fernández ist Generalsekretär der spanischen Metal-Gewerkschaft, Construcción y Afines de la UGT (MCA-UGT). Er besuchte mit einer Delegation den 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall, um sich mit den deutschen Kollegen auszutauschen und die internationale Netzwerkarbeit voranzubringen. Wir haben ihn zu seinen Eindrücken vom Gewerkschaftstag und der Situation der Gewerkschaften in Spanien befragt.

Weiterlesen

Karlsruher Erklärung: IG Metall fordert Kurswechsel für Europa

Die IG Metall verlangt einen entschiedenen und sofortigen Kurswechsel in der Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik der EU-Kommission und der deutschen Bundesregierung hin zu einem demokratischen, ökologischen und sozialen Europa. In ihrer “Karlsruher Erklärung” beschlossen die Delegierten des 22. Ordentlichen Gewerkschaftstags in Karlsruhe, die europäischen Gewerkschaftsbünde aufzufordern, eine gemeinsame Plattform und Aktionsplanung zu erarbeiten.

Weiterlesen

Für eine neue Kultur der Arbeit

Berthold Huber

Berthold Huber

Im Interesse der Menschen und einer zukunftsfähigen Gesellschaft fordert Berthold Huber, Erster Vorsitzender der IG Metall, eine “Neue Kultur der Arbeit”. Gute Arbeit soll zur Grundlage unseres Wachstums- und Wohlstandsmodells in Deutschland werden. Dazu gehören humane Arbeitsbedingungen, erweiterte Mitbestimmungsrechte und eine aktive europäische Industriepolitik.

In seinem Zukunftsreferat umreißt Berthold Huber vor den Delegierten des 22. Ordentlichen Gewerkschaftstages die Handlungsschwerpunkte der IG Metall für die kommenden vier Jahre.

Weiterlesen

“Eine unserer großen Stärken ist die Mitbestimmung”

Christian Wulff. Foto: Frank Rumpenhorst.

Christian Wulff

Der 22. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall in Karlsruhe ist eröffnet. Zu Beginn sprach Bundespräsident Christian Wulff zu den 1600 Delegierten und Gästen in der Karlsruher Schwarzwaldhalle. Wulff bedankte sich für das Krisenmanagement der Arbeitnehmervertreter und lobte die Mitbestimmung als eine der großen Stärken der deutschen Wirtschaft.

Weiterlesen

Rückblick: Vier Jahre IG Metall-Arbeit

Am 9. Oktober beginnt der Gewerkschaftstag. Zwischen ihm und dem letzten vor vier Jahren liegt eine Zeit dramatischer Ereignisse: Finanzkrise, Fukushima, Eurokrise. Die IG Metall mischte sich massiv ein und half mit, dass die Wirtschaft die Krise gut überstand.

Die vier Jahre waren aber auch eine Zeit der Kampagnen, etwa für Leiharbeitnehmer, und der Reformen in der IG Metall. Was die IG Metall alles bewegte und anstieß – nachfolgend ein Überblick:
Weiterlesen