Bilder von der Eröffnungsveranstaltung zum Gewerkschaftstag

Ähnliche Beiträge

3 Gedanken zu “Bilder von der Eröffnungsveranstaltung zum Gewerkschaftstag

  1. Warum wird auf allen Tagungen immer nur ein Beschluß zur Beseitigung der Zeitarbeit und zur Schaffung von Mindestlöhnen verabschiedet,aber danach passiert nichts in der Umsetzung,warum wird hier nicht härter vorgegangen gegen die Arbeitnehmer feindliche Politik der Merkeltruppe,sind wir weniger Wert wie der Rest von Europa? Wann endlich denkt man mal an einen Generalstreik zu Regelung der Forderungen.

    • Lieber Horst Ehrhardt,
      Es ist nicht richtig, dass den Beschlüssen keine Taten folgen. Denk zum Beispiel an den Tarifabschluss in der Stahlindustrie, die Initiative Gleiche Arbeit – Gleiches Geld und die im Rahmen dessen geschlossenen hunderten Besservereinbarungen. Dass die Regulierung der Leiharbeit eine wesentliche Rolle in der kommenden Tarifrunde M+E spielen wird, ist inzwischen auch klar. Die IG Metall tut also einiges. Es geht aber nicht über Nacht. Und wir sind auf möglichst breite Unterstützung angewiesen.

  2. Lieber Andreas,

    ich habe den Koll. Horst so verstanden, dass es um Zeitarbeit und Mindestlohn geht und nicht um den Abschluss in der Stahlindustrie. Es war einmal eine Forderung der IGM sozialversichert ab der ersten Arbeitsstunde und mittlerweile haben wir den Kombilohn durch die kalte Küche oder was sonst sind Aufstocker. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, alles richtige aber wir lassen durch die großen Abstände zwischen Tarifforderungen Geld wir haben Reallohnverlust. Was denkt ihr also was uns schmerzt?

Hinterlasse eine Antwort